CRUSESCANNER – Immer einen Technik-Schritt voraus!

Großformatscanner – 3D-Scanner – Software-Solutions

Die CRUSE GmbH, seit März 2013 in Wachtberg-Villip ansässig, entwickelt und produziert seit 1979 Geräte für die Erfassung großformatiger Originale in besonderer Qualität und für besonders hohe Ansprüche.

  • 1979

    Hermann Cruse entwickelte und baute seine erste CRUSE Kamera für ein Fotolabor und die Reproduktionsindustrie. Die CRUSE-Qualität wurde schnell weltweit berühmt, weshalb Hermann Cruse mit der weltweiten Produktion begann. Ein Meilenstein war seine Kooperation mit KODAK, die die CRUSE Kamera weltbekannt machte, speziell in den USA. In Europa wurde die CRUSE Kamera unter dem Namen Metocolor RCS gebaut und vertrieben.

  • 1997

    CRUSES Wissen über die Produktion der High End Kamera in Verbindung mit den neuen Möglichkeiten bei Digital CCDs, bildete eine perfekte Plattform seinen ersten Digitalscanner vorzustellen.

  • 2000

    Erfindung des CRUSE Synchron Light Scanners.

  • 2005

    Erfindung des Synchron Table Scanners.

  • 2007

    Erfindung des Synchron Light Angle.

  • 2008

    Jens Becker und die Investorengruppe Beta Plus übernehmen mehrheitlich die CRUSE GmbH. Jens Becker wird Geschäftsführer der CRUSE GmbH.
    Erfindung des ersten transportablen CRUSE Museum Scanners für Vorlagen bis zu 200 x 300 cm. Dieser Scanner wurde speziell für die Bedürfnisse von Museen entwickelt.

  • 2009

    Entwicklung Software zur dreidimensionalen Erfassung von Oberflächeninformationen für die Dekor-, Keramik- und Laminatindustrie, sowie Gravur- und Presszylinderindustrie.

  • 2012

    WELTNEUHEIT: Wandscanner: Entwicklung eines mobilen Vertikalscansystems (Wallscanner) für die Erfassung übergroßer Flächen.

  • 2012

    LED Beleuchtung für optimale Lichtausbeute, beste Scanergebnisse, flexible Lichtmodi, lange Lebensdauer, energiesparend.

  • 2013

    Umzug von Rheinbach nach Wachtberg mit vierfach größerer Prod.-Halle

  • 2014

    Expansion in China mit neuem Show Room Hangzhou / China
    Räumliche und personelle Vergrößerung der Entwicklungskapazitäten
    Softwarekapazitäten werden durch Kooperation mit einer Softwarefirma deutlich erweitert

  • 2015

    Neue innovative CRUSE SOFTWARE – auch als Upgrade verfügbar

    Image Manager und Image Stacking

    Image Manager:
    Erste CRUSE App zur Verwaltung und Präsentation von hochauflösenden Scans.

    Image Stacking:
    Verschiedene Scans/Modi können in einem Schritt und in einer Eigenkreation beliebig gestaltet werden, weitere Erfassungen erübrigen sich.

  • 2015

    Neue innovative Hardware:

    3D Photostation:

    Das neue CRUSE „all in one“ 3D-System

    Hoher Automatisierungsgrad und volle Flexibilität bei der Generierung von 3D-Visualisierungen. Erstellen Sie mit der CRUSE 3D Photostation 3D-Modelle,
    hochwertige Pack-Shots und 360° Produktanimationen in einem Arbeitsgang.

  • 2016

    Lassen Sie sich auf unserem Stand bei der
    DRUPA 2016, Halle 4, 4 D 61, vom 31.5.- 10.6.2016, in Düsseldorf, überraschen!

    Durch Innovationen im Hard- und Softwarebereich werden wir unsere Angebotspalette ständig erweitern.