Factory (3D Calculation + Design)

Die Dekorindustrie benötigt zunehmend hochwertige 3D-Höheninformationen von Holz, Steinen, Textilien und Tapetenoberflächen. Mit Factory können Sie diesen wachsenden Anforderungen gerecht werden und Ihren Kunden genaue Höheninformationen und exzellente Farbdaten liefern. Zusätzlich können sie über Designeinstellungen Glanz und Schatteneffekte hinzugefügt werden.

Mit CRUSE Factory erhalten Sie ein Programm für die 3D-Berechnung, das nahtlos in das CRUSE Design Studio integriert ist.

Verwenden Sie den Workflow Manager und die Scansoftware, um die erforderlichen Scans mithilfe der beiden Lichtablenker zu erstellen. Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist werden die Scans automatisch ausgerichtet und zur Berechnung in Factory geladen.

In Factory nehmen Sie die gewünschten Voreinstellungen vor. Beim Export der Berechnungen können Sie verschiedene Ausgabemodi wählen. Die sehr intuitive und übersichtliche Benutzeroberfläche des Programms in Kombination mit dem innovativen Projekt- und Workflow-Management ermöglicht nicht nur die Ausgabe von Informationen auf hoher Ebene mit den passgenauen Farbdaten, sondern auch die Ausgabe von Daten mit Glanz, Schatten und diffusen Farben.

Funktionsweise / Scanvorbereitung

Verwenden Sie den Workflow Manager und die Scansoftware, um die erforderlichen Scans mit den beiden Lichtablenkern (erforderlich) zu erstellen. Nach dem Scannen werden die Scans automatisch ausgerichtet und zur Berechnung in Factory geladen.

Benutzeroberfläche mit allen Tools

Für die Berechnung der 3D- Informationen und die Bearbeitung von Licht- und Farbeffekten haben Sie Zugriff auf intuitive und benutzerfreundliche Werkzeuge über eine Oberfläche.

Tab Sources

Unter dem Reiter Sources können Sie die Einstellungen für Ebenheit, Auflösung und das Histogramm an Ihre Anforderungen anpassen, bevor Sie mit der Berechnung beginnen. Es ist auch möglich, die Tiefenquelle, Farbquelle oder Glanzquelle auszutauschen oder nach der Bearbeitung erneut zu importieren.

Tab Shading

Unter der Registerkarte “Schattierung” können Sie die Beleuchtungseinstellungen ändern, Lichtquellen hinzufügen, beeindruckende Glanzeffekte erzeugen und den Eindruck der Tiefenskalierung Ihrer Vorlage anpassen. So schaffen sie immer wieder neue, überzeugende Designs aus ihren Vorlagen.

Farbansicht verändern

Durch Doppelklicken auf die Seitenleiste können Sie die Ebene schnell vom Farbmodus in den Graustufenmodus ändern, um die Verteilung der Graustufenwerte beurteilen zu können.

  • Original Vorlage

  • Depth Flatness 3

  • Original Vorlage

  • Depth Flatness 4

Flatness Levels

Graustufen können in verschiedenen Flatnessstufen (1-7) berechnet und ausgegeben werden. Mit Berechnungen mit geringem Flatnesswert können Vorlagen mit einem hohen dynamischen Bereich (größere Höhenunterschiede) berechnet werden. Je höher der Flatnesswert, desto enger ist der Graustufenbereich in dem die Graustufen ausgegeben werden.

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail!

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.