Formicum und CRUSE Spezialmaschinen GmbH vereinbaren Zusammenarbeit

, , ,

(v.r. n. l.: Jens Becker CEO CRUSE, Gunther Bigl, Formicum und  Jörg Hauenstein, Produktmanager der CRUSE 3D Photostation.

Wachtberg/Leipzig

Am 11.3.2016 war Formicum-Geschäftsführer Gunther Bigl zu Gesprächen im nordrhein-westfälischen Wachtberg. Grund für den Besuch ist der geplante Marktstart eines neuartigen hybriden 2D-3D-Scanners.

Die „3D Photostation“ ist die neueste Entwicklung der CRUSE Spezialmaschinen GmbH. Bisher bekannt als Marktführer im 2D-Bereich mit den selbstentwickelten Großformatscannern wie der Cruse „ST Serie“ oder dem Cruse Wandscanner, geht der Scannerspezialist nun auch in die Dritte Dimension.

Wenig später ist die Partnerschaft beschlossene Sache: die Formicum 3D-Service GmbH wird die 3D-Photostation in Mitteldeutschland vertreiben und auch Scandienstleistungen und Testscans für Interessenten anbieten.

Gemeinsam werden Formicum und CRUSE auf der Rapidtech / FabCon 3D 2016 vom 14. bis 16. Juni in Erfurt vertreten sein und die 3D Photostation präsentieren.

Voraussichtlich ab Juni 2016 kann die CRUSE 3D Photostation bei Formicum in Leipzig besichtigt werden.
Den ganzen Artikel finden Sie hier: www.formicum.de