Image Stacking

Scannen Sie Vorlagen die Sie nur für kurze Zeit zur Verfügung haben. Mit Image Stacking können Sie später aus bereits vorhandenen Scan-Daten schnell und benutzerfreundlich immer wieder überraschende und hochwertige neue Designs erstellen.

Übersicht

Unsere Software Image Stacking wurde entwickelt, um Benutzern die einfache Möglichkeit zu geben, einzelne Scans derselben Vorlage zu überlagern und so eine neue Mischung zu erstellen.

Dazu erstellen Sie mit unseren Scansoftware einen Gruppenscan mit verschiedenen Textur-Scans, die  im Anschluss automatisch mit Workflow Process in Image Stacking zur weiteren Verarbeitung geladen werden.

Der Speicherbedarf im Vergleich zu Photoshop ist viel geringer, da nicht alle Dateien gleichzeitig vollständig im Speicher aufbewahrt werden müssen. Exporte können in einen frei wählbaren Ausgabefarbraum konvertiert werden. Unser optimaler Standard CRUSE-RGB-Farbraum ist enthalten.

Erstellen Sie immer wieder neue Designs

Mix-Bereich

Durch betätigen der Regler erstellen Sie eine neue, echte Mischung Ihrer Scanvorlagen.

Alternativ können Sie auch mit gedrücktem Mauszeiger über die Oberfläche fahren in Richtung der 3 geladenen Vorlagen (A+ B +C). Die Veränderungen werden Ihnen sofort angezeigt.

Scandaten Bibliothek

Sie haben die Möglichkeit jeweils 3 Scans neu zu mischen. Weitere Scans finden Sie je nachdem wieviele Scans sie im Gruppenscan erstellt haben in der Image Libary. Ziehen Sie per Drag und Drop einfach einen anderen Scan mit anderen Textur- oder Lichteinstellungen in den Mischbereich und verschieben Sie die Regler um eine neue Anmutung zu erhalten.

Feinabstimmungen

Im Bereich Feinabstimmung können Sie die einzelnen Scans (A+ B +C) pixelgenau verschieben um eine noch exaktere Mischung zu erzeugen. Wählen  Sie den Buchstaben des gewünschten Scans an und machen Sie ihre Einstellungen über die Pfeiltasten. Sie können den Vorgang mit jedem Scan wiederholen bis sie das gewünschte Ergebnis erzielen.

Image Stacking Demo